Weltstillwoche 2018


Die Weltstillwoche findet vom 15. - 22.  September 2018 statt.
Unter dem Patronat der Stillförderung Schweiz hat die Arbeitsgruppe Stillwoche mit den Verbänden:

  • Schweizerischer Hebammenverband (SHV)
  • La Leche League Schweiz,
  • Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG),
  • Schweizerischer Fachverband Mütter- und Väterberatung (SF MVB),  

den Slogan „Breastfeeding foundation of life“ in die Landessprachen übersetzt.

Stillen: Basis für das Leben
L'allaitement maternel: base pour la vie
L'allattamento al seno: base di vita

In einer Welt voller Ungleichheit, Krisen und Armut ist die kostengünstige Muttermilch besonders wertvoll. Ernährung, Ernährungssicherheit und Armutsbekämpfung sind wichtige Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung. Stillen ist die Basis für die lebenslange Gesundheit von Babys und ihren Müttern – auch in der Schweiz.

Die Weltstillwoche 2018 macht auf die Bedeutung des Stillens für Ernährung, Ernährungssicherheit sowie Armutsbekämpfung aufmerksam und zeigt Strategien und Handlungsfelder auf.

Materialbestellung:

Für die eigenen Veranstaltungen kann wieder Material wie Karten, Plakate und Gesundheitshefthüllen bei der Stillförderung Schweiz bestellt werden. Die Materialien werden ab Juni bestellbar sein und ab August ausgeliefert.

Fachtagungen:
  • Zürich 13. September 2018 (Tagungssprache deutsch) mit den Themen Gestationsdiabetes, Kolostrumgewinnung in der Schwangerschaft und Milkbanking/ Milksharing
  • Lausanne 4. September 2018 (Tagungssprache französisch) zum Thema Transkulturelle Kompetenz

 

NEWS

Gratulation an Jacqueline Barin!

Wir gratulieren Jacqueline Barin zum 1. Preis!
>>>

Medienmitteilung - Weltstillwoche 2018

Medienmitteilung - Weltstillwoche 2018
>>>