17
Jan
2020

Muttermilch und Stillen für kranke Kinder und Kinder mit Handicap - Diverse Referenten (Fachtagung BSS-EISL)

17.01.2020 8:45 -16:30
Muttermilch und Stillen für kranke Kinder und Kinder mit Handicap - Diverse Referenten (Fachtagung BSS-EISL)

Fortbildungsinhalte / Themen

  • Kinder mit Handicap
    Herausforderungen beim Lebensstart
  • Wert und Bedeutung von Muttermilch,
    Kolostrum, Spendermilch
  • Kangaroo-Pflege – Skin to Skin
    Bindungsförderung durch Stillen
  • Muttermilch gewinnen – abpumpen –
    aufbewahren – verabreichen
  • Herausforderungen Ernährung,
    Gewichtsentwicklung, Gedeihen
  • Das kranke, gestillte Kind im Spital
    EACHCharta – Rechte im Spital
  • Das kranke, gestillte Kind zu Hause
  • Erfahrungsbericht einer Mutter
    Kind mit Handicap
    Operation, Spitalaufenthalt, Alltag


Plenumsrunden, Zeit für Fragen und Austausch

  


Anmeldung

21
Mär
2020

Generalversammlung 2020

21.03.2020 9:00 -12:00

Detailprogramm folgt

 


 

Anmeldung

 
21
Mär
2020

Wenn das Ankommen Probleme macht - Craniosacrale Therapie am Anfang des Lebens - Michael Flämmig

21.03.2020 13:30 -15:00

Fortbildungsinhalte / Themen

Craniosacrale Therapie in der Behandlung von Trinkund
Saugstörungen - und darüber hinaus. Wie wird
therapeutisch gearbeitet (incl. Übung zum Spüren).
Beispiel: Trink- und Saugstörung. Die Prä- und
perinatale Sicht auf’s Geschehen: eine Trinkstörung ist
mehr, als eine funktionelle Problematik. Die emotionale
Ebene in der Behandlung. Wichtigkeit von Mutter (und
Vater); Sicherheit, Geborgenheit, Ressource, Bindung /
Bonding, Präsenz (evtl. Übung dazu). Die Integration
traumatherapeutischer Arbeit: Ein neuer Start ins
Leben.


Anmeldung

 

 
08
Mai
2020

Tapen in der Stillzeit (Aufbaukurs) / "Im Fluss" - Entspannung - Dorothea Hauswald

08.05.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen

Programm Morgen: Tapen in der Stillzeit
(Aufbaukurs)

  • Erfahrungsaustausch
  • Korrekturtechnik, Faszientechnik anhand
    ausgewählter Tapeapplikationen
  • Muskuloskelettales Tapen z.B. bei
    Überanstrengungen wegen belastender
    Stillhaltung
  • Tapen bei Stillproblemen: Problemanalyse -
    Tapingbehandlung

Programm Nachmittag: „Im Fluss“ – Entspannung

  • Eutonus: die Balance zwischen An- und
    Entspannung
  • Methoden des Spannungsausgleichs
  • Praktisches Üben

Anmeldung

 

09
Mai
2020

Tapen in der Stillzeit (Grundkurs) / "Im Fluss" - Stillbeginn und Lymphgefässsystem - Dorothea Hauswald

09.05.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen

Programm Morgen: Tapen in der Stillzeit
(Aufbaukurs)

  • Theoretische Grundlagen des elastischen Tapen
  • Muskel- und Ligamenttechnik anhand ausgewählter Tapeapplikationen
  • Praktisches Üben: Um das Handling mit dem
    Material zu üben und die Wirkung der Tapes zu
    erfahren, ist das gegenseitige Anlegen von Tapes
    Kursschwerpunkt.

Programm Nachmittag: „Im Fluss“ - Stillbeginn
und Lymphgefässsystem

  • Anatomie und Physiologie des Lymphgefäßsystem
  • Resorptionsfördernde Kräfte und Provokation des
    Lymphgefäßsystems
  • Empfehlungen für die Praxis der
    Laktationsberatung
  • Praxis, z.B. Atemarbeit, Informationsgespräch,
    Lymphtape

Anmeldung

 

29
Aug
2020

Konzeption eines Stillvorbereitungsseminars - Wie wir es schaffen, Mütter so stark und sicher zu machen, dass sie von Anfang an mühelos stillen können - Gabriele Wellano

29.08.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen

In der Fachfortbildung erfahren die Teilnehmenden,

  • ob und warum die Vorbereitung für alle gut ist,
  • wie sich Tradition, Wissen und Intuition positiv auf
    das Stillen auswirken
  • wie man ein brauchbares Konzept für ein spannendes
    Stillvorbereitungsseminar auf die Füsse
    stellt,
  • was Stillhilfsmittel bewirken können und wie wir
    diese verantwortungsvoll einsetzen sollten,
  • wie sich Ammenmärchen und eine Still-App in
    unser Leben einmischen,
  • welche Informationen für Mütter wichtig sind und
    welche wir besser für uns behalten,
  • welche Mütter ganz besonders gut vorbereitet und
    informiert werden sollten und
  • mit welchen „Handgriffen“ auch Mütter selbst
    helfen können und sollten (Frauenwissen).

Anmeldung

 

05
Nov
2020

Le sein et le lait maternel: quoi de neuf? - Détails à venir

05.11.2020 9:00 - 06.11.2020 17:00

Formation continue - Détails à venir

 

 


Anmeldung

14
Nov
2020

Familienzentrierte Pflege in der Stillbratung und im Wochenbett - Marianne Kläusler

14.11.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen

Beim Thema Ernährung / Stillen ist die Unterstützung
des Partners und der Familie zentral. Mit der Geburt
verbunden, sind auch neue Lebensaufgaben, die es zu
stärken gilt. Die Familie als System zu verstehen, gibt
Professionellen die Möglichkeit, von Anfang an eine
wertschätzende und gesundheitsfördernde Beziehung
aufzubauen und sie ressourcenorientiert zu begleiten.

 

 


Anmeldung

Go to Top