31
Okt
2020

Orale Restriktionen – Zungenbänder und Co. / Trinkverhalten im Säuglingsalter - Katja Rösen, Sandra Dübendorfer und Sibylle Castelletti

31.10.2020 8:30 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen Ausgebucht! Für Warteliste bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die uneingeschränkte Beweglichkeit der Gesichtsmuskulatur (Zunge und Lippen eingeschlossen) sind unabdingbar für lebenswichtige Funktionen wie das Atmen, das Schlafen, das Essen (Stillen, Kauen und Schlucken), das Gesichtswachstum und das Sprechen.

Inwieweit dort die Zungenfunktionalität eine Rolle spielt und auch deren Behandlung, einschliesslich einer Zungenbanddurchtrennung, wird erläutert. Ggf auch mit Videodokumentationen verschiedener Fälle

Schwerpunkt: Wird auf dem Erkennen und Deuten der oralen Einschränkungen, auf den weit gefächerten Folgen der Nicht-Behandlung sowie auf deren Therapie als Prozess im interdisziplinären Team liegen.

 

Physiologie des Trinkverhaltens bei Säuglingen (Saug-Schluck-Atemkoordination), Anzeichen pathologischen Trinkens, Behandlung (Logopädie und Interdisziplinarität), Praktischer Teil (Selbsterfahrung)


 

05
Nov
2020

L'allaitement maternel: une question d'actualité - Différents intervenants

05.11.2020 8:00 - 06.11.2020 17:30

Sujet / Themes

Jeudi

Anatomie, physiologie et pathologies du sein

- Chirurgie mammaire et allaitement

Microbiote et allaitement / Traitement naturel des problèmes de sein

 

Vendredi

- Composition du lait / Production du lait, mécanismes physiologiques et hormonaux

- Polluants de l’environnement intérieur: Accompagner les futurs parents pour limiter les expositions!

MAMA (Méthode d’Allaitement Maternel et d’Aménorrhée)

 

En raison de la situation actuelle: Le port du masque est obligatoire durant les exposés et pour vos déplacements.

La Bacarolle a mis en place les mesures sanitaires nécessaires au bon déroulement des journées.

Selon l’évolution de la situation, certaines présentations pourront être transmises uniquement par Zoom. Le lien sera communiqué en temps utile. 


Anmeldung

14
Nov
2020

Familienzentrierte Pflege in der Stillbratung und im Wochenbett - Marianne Kläusler

14.11.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen Noch 1 Platz vorhanden!

Beim Thema Ernährung / Stillen ist die Unterstützung
des Partners und der Familie zentral. Mit der Geburt
verbunden, sind auch neue Lebensaufgaben, die es zu
stärken gilt. Die Familie als System zu verstehen, gibt
Professionellen die Möglichkeit, von Anfang an eine
wertschätzende und gesundheitsfördernde Beziehung
aufzubauen und sie ressourcenorientiert zu begleiten.

 

 


 

28
Nov
2020

Generalversammlung 2020

28.11.2020 9:00 -12:00

Die Generalversammlung vom 21. März 2020 wurde aufgrund der Situation Coronavirus auf 28. November 2020 verschoben.

Die aktualisierte Broschüre Generalversammlung wird allen Mitgliedern fristgerecht via Mail zugestellt.


 

Anmeldung

28
Nov
2020

Wenn das Ankommen Probleme macht - Craniosacrale Therapie am Anfang des Lebens - Michael Flämmig

28.11.2020 13:30 -15:30

Fortbildungsinhalte / Themen Ausgebucht! Für Warteliste bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Craniosacrale Therapie in der Behandlung von Trinkund
Saugstörungen - und darüber hinaus. Wie wird
therapeutisch gearbeitet (incl. Übung zum Spüren).
Beispiel: Trink- und Saugstörung. Die Prä- und
perinatale Sicht auf’s Geschehen: eine Trinkstörung ist
mehr, als eine funktionelle Problematik. Die emotionale
Ebene in der Behandlung. Wichtigkeit von Mutter (und
Vater); Sicherheit, Geborgenheit, Ressource, Bindung /
Bonding, Präsenz (evtl. Übung dazu). Die Integration
traumatherapeutischer Arbeit: Ein neuer Start ins
Leben.


 

 

 
04
Dez
2020

Kinesio Tape Aufbaukurs - Stephan Mogel

04.12.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen

Aufbaukurs

  • Theorie, Philosophie, Geschichte Kinesio Tape
  • Aufrichtung
  • Carpaltunnelsyndrom durch Schwellung
  • Haltungsbedingte Sehnenscheidenentzündung am Unterarm
  • Evtl. Haltung bezüglich Rückbildung

Anmeldung

 

05
Dez
2020

Kinesio Tape Grundkurs - Stephan Mogel

05.12.2020 9:00 -17:00

Fortbildungsinhalte / Themen Ausgebucht! Für Warteliste bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufbaukurs

  • Theorie, Philosophie, Geschichte Kinesio Tape
  • Kopfschmerzen
  • Mastitis
  • Stauung
  • Lymphabflussförderung

 

 

19
Jan
2021

Webinar: Abstillen und mögliche Alternativen - Dr. Anika Walther

19.01.2021 9:00 -11:00

Fortbildungsinhalte / Themen

Folgen rasch möglichst

Teilnahmegebühr CHF 60.00

max. Teilnehmeranzahl: 25

Das Webinar wird über das Web/Video-Konferenztool zoom durchgeführt. Sie benötigen keinen eigenen Zoom-Account. Für die Teilnahme erhalten Sie einen Link vom BSS. Sie brauchen eine stabile Internetverbindung, einen PC, Laptop oder ein Tablet mit ingegrierter Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.


Anmeldung

 

22
Jan
2021

Rund um die stillende Mutter

22.01.2021 8:45 -16:15

BSS-EISL Fachtagung - Neu im Volkshaus Zürich

Fortbildungsinhalte / Themen

  • Stillen und Adipositas Chance oder Herausforderung?
  • Erkrankungen der Brust in der Stillzeit, Milchstau, Mastitis, Abszess und – und was gibt es sonst noch?
  • Schmerzen beim Stillen müssen nicht sein – Ursachen und Lösungswege
  • Erfahrungsaustausch wunde Mamillen
  • Mutter-Kind-Still-Förderung Kulturübergreifend, Was können Fachpersonen tun?

 


Anmeldung

 

04
Mär
2021

Le quatrième trimestre de la grossesse / Nutrition et sécurité métabolique neonatale - Ingrid Bayot

04.03.2021 8:00 - 05.03.2020 17:00

Sujet / Themes

Jeudi (08h00 - 17h15)

Pendant les semaines qui suivent la naissance, les co-dépendances mère-enfant continuent à travers l’adaptation de la mère à sa nouvelle fonction : climat hormonal et émotionnel particulier, allaitement, sommeil, réalités de l’après-naissance, environnement social et familial.

Parfois des problèmes d’allaitement apparaissent qui peuvent débuter par un mal être féminin ou servir à exprimer celui-ci.

 

Vendredi (08h00 - 17h)

Les rythmes veille-sommeil du nouveau-né sont particuliers. L’observation clinique et comportementale du nouveau-né, en collaboration avec les parents, permet d’individualiser et d’adapter les soins. La mise en place de mesures préventives, peu invasives mais efficaces permettent au bébé de préserver son énergie et de maintenir une capacité d’éveil suffisante pour initier l’allaitement. Elles permettent aussi de tenir compte de ses vulnérabilités et favorisent un meilleur départ dans la vie.  

 

  


Anmeldung

Go to Top